Montag, 7. Juli 2014

Backe, backe Kuchen: Schoko-Cranberry Cookies

Rezept: Schokoladen-Cranberry Cookies

 Juhuu!!!

ich habe gestern gebacken!!
Damit kann ich schon einmal einen Punkt auf meiner Liste abhaken :)

Für Juli habe ich mir Cookies ausgesucht. Cookies mit Cranberries (ich hatte noch Cranberries über)
Meine ersten Cookies - ever!! Schauen sie nicht lecker aus?? Yummieee!!

Rezept: Schokoladen-Cranberry Cookies

Zutaten// (15 große Cookies)

400g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch - je nach Geschmack - ich hatte Vollmilch), 110g Butter/Margarine, 120g Zucker,
1 Ei, 5 Tropfen Vanille Aroma, 1/2 TL Backpulver, 180g Mehl, 1 Prise Salz, 30g Kakao Pulver, 70g getrocknete Cranberries

Zubereitung//

1. Backofen auf 170°C vorheizen.
2. 120g der Schokolade im Wasserbad schmelzen, den Rest der Schoki fein hacken.
3. Butter und Zucker schaumig schlagen. Das Ei, Salz, Vanille Aroma sowie geschmolzene
    Schokolade unterrühren
4. Das Mehl, Backpulver und den Kakao mischen und nach und nach unter die Masse mischen.
    Gehackte Schoki, sowie Cranberries mit einem Löffel unter den Teig heben.
5. Ca. 6 Häufchen (1 1/2 EL) auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben und platt
    drücken. ( Ø ca 6cm)
6. Nun für ca 13-15 Min. backen. Anschließend sind die Cookies noch recht weich - härten aber
    beim abkühlen noch aus.

Einen guten Appetit

Rezept: Schokoladen-Cranberry Cookies

Kommentare:

  1. Hast du da frische Cranberries genommen oder getrocknete?^^
    Die sehen super aus, hab mir das direkt mal gespeichert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups - das habe ich vergessen zu schreiben... habe getrocknete genommen!

      Die sehen nicht nur gut aus - sie schmecken auch lecker^^
      Viel Spaß beim nachbacken!!

      LG Eva

      Löschen